Eine Ingenieurin steht vor einigen Windrädern
Unternehmen

Mehr Rückenwind für eine grüne Zukunft

Windenergie ist der Schlüssel zum Klimaschutz. Deshalb konzentrieren wir bei Alterric unsere Leidenschaft und unsere jahrzehntelange Erfahrung und Expertise partnerschaftlich auf die Entwicklung, Projektierung, den Bau und die Bewirtschaftung von Windparks, vor allem in Deutschland und Frankreich, sind aber in ganz Europa und weltweit aktiv.

30

Jahre Windkrafterfahrung

10

Standorte europaweit

220

Mitarbeitende

Energiewende. Einfach. Machen

Alterric steht für Planung, Bau und Betrieb von Windenergieanlagen aus einer Hand. Neben der Realisierung der eigenen Projektpipeline und dem effizienten Betrieb der eigenen Assets für eine nachhaltige Grünstromernte setzen wir auf erfolgreiche Partnerschaften.

Die Möglichkeiten für eine produktive Zusammenarbeit mit Alterric vielfältig: Ob Flächenakquise, Ausschreibungsverfahren oder Übernahme von Projektentwicklungsrisiken, ob wirtschaftlicher Anlagenbetrieb, Repowering oder Beteiligungsmodelle – wir kennen uns bestens aus. Unsere individuell geplanten Windparkvorhaben überzeugen Projektpartner, kommunale Entscheidungsträger und Genehmigungsbehörden ebenso wie Bürger als Windparknachbarn.

Alterric-Lösungen bringen die Energiewende in Kommunen voran, schaffen Grünstromangebote für Energieversorger oder Industrie und unterstützen Partner im komplexen Marktumfeld.

Windkraftunternehmern, die sich anderen Projekten widmen möchten, bietet Alterric an, bestehende Rechte oder Windparks zu übernehmen. Alterric plant und baut Windprojekte herstellerunabhängig – bei Ausschreibungen für die Windenergieanlagen arbeiten wir mit allen großen Herstellern zusammen.

Experten mit Energiewende-DNA

Als Partner für die Energiewende bringt Alterric beste Voraussetzungen mit: über drei Jahrzehnte Erfolg im Wind-Business, ein starkes finanzielles Rückgrat, hohe technische Standards und energiewirtschaftliche Kompetenz.

Nicht zuletzt liegt der Mehrwert von Alterric in seiner interdisziplinären Energiewende-DNA. Ob Netzanschluss, Energiehandel oder das breite Spektrum erweiterter Grünstromanwendungen durch Sektorenkopplung – bei Alterric treffen Sie Experten, die die regenerative Energiezukunft ganzheitlich angehen.

„Alterric wird einen signifikanten Beitrag zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und zum Erhalt des Planeten leisten. Dafür bringen wir unsere ausgeprägte Energiewende-DNA ein. Und behalten die Werte bei, die schon das Windgeschäft unserer Mutterhäuser zur Erfolgsgeschichte gemacht haben: Kontinuität, Transparenz und Beziehungen auf Augenhöhe.“

Dr. Urban Keussen und Jan-Knut Brune | Geschäftsführer Alterric

Unsere Geschichte, unsere Zukunft

Bereits vor 30 Jahren haben die Windkraftpioniere ENERCON und EWE mit vereinten Kräften Projekte mit Leuchtturmwirkung umgesetzt. Eines davon war der Windpark Pilsum im Jahr 1989. Mit einer Gesamtleistung von drei Megawatt war er eines der größten Energiewendevorhaben weltweit. In den folgenden Jahrzehnten konnten sowohl die Aloys Wobben Stiftung als auch EWE jeweils erfolgreiche Gesellschaften für die Projektierung und den Betrieb von Windenergie an Land aufbauen. Im März 2021 haben beide Unternehmen diese Sparten in einer gemeinsamen Gesellschaft gebündelt: der Alterric GmbH mit Hauptsitz im norddeutschen Aurich.

Mit diesem Fundament und echter Energiewende-DNA wollen wir diese Erfolgsgeschichte fortschreiben:

In unserer Projekt-Pipeline warten weitere 9.400 Megawatt auf die Umsetzung. Bis 2030 wollen wir pro Jahr mehr als 200 Megawatt Zubau realisieren und insgesamt 3,6 Milliarden Euro in die Energiezukunft investieren. So steigern wir unsere Erzeugungskapazität für grüne Energie auf rund 5 Gigawatt.

Geschäftsführung

Dr. Urban Keussen

Dr. Urban Keussen
Geschäftsführer Alterric

+49 (0) 441 4805-2001
urban.keussen@alterric.com

Jan-Knut Brune

Jan-Knut Brune
Geschäftsführer Alterric

+49 (0) 4941 927-122
jan-knut.brune@alterric.com

Jetzt teilenSharePartager maintenant